Aktuelles2020-06-29T18:34:33+02:00

NEU! Aufgaben ab dem 01.06.2020 – 15.06.2020

UPDATE 01.06.2020

Neu hinzugefügt:

Jahrgangsstufe 7:

WP WAT Makschin 7, LER 7, WP Frz. 7, PXL 7b, WP NaWi 7, Geschichte 7a, Geschichte 7c, Geografie 7, Englisch 7c, Biologie 7, Mathe 7a, Deutsch 7c, Mathe 7b, Englisch 7b, Musik 7

Jahrgangsstufe 8:

LER 8a, LER 8c, WP Frz. 8, WP NaWi 8, WP WAT Heine 8, PXL 8c, Chemie 8a, Chemie 8c, PXL 8a, Englisch 8a, Geschichte 8a, Kunst 8, Englisch 8b, Biologie 8, Deutsch 8c, Mathe 8a, LER 8b, Mathe 8b, Chemie 8b, Musik 8

Jahrgangsstufe 9:

WP WAT Frühauf 9, Biologie 9b, Biologie 9c, Chemie 9b, Chemie 9c, WP WAT Heine 9, WP NaWi 9, Kunst 9, WP JuLi 9, Mathe 9a, Musik 9, Mathe 9c

 

Abgabe der Aufgaben

Die Abgabe der Aufgaben ab dem 18.05.2020 erfolgt dieses mal im Präsenzunterricht! Die Schülerinnen und Schüler geben bitte ihre Aufgaben am Anfang des ersten Blogs, bei der aktuellen Lehrkraft, ab. Die Jahrgangsstufe 7 gibt ihre Aufgaben demnach am 02.06.2020 ab, die Jahrgangsstufe 8 am 03.06.2020 und die Jahrgangsstufe 9 am 04.06.2020. Die Jahrgangsstufe 10 bringt ihre Aufgaben bitte am 05.06.2020 mit. Alle Aufgaben sind weiterhin mit dem Schülernamen, der Klasse und dem Namen des Fachlehrers zu versehen. 

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles, alles Gute!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

in enger Zusammenarbeit mit unserer Gemeinde konnten wir die Finanzierung für das neuste Softwarepaket von Microsoft Office 365 für alle Schülerinnen und Schüler sicherstellen. Ab sofort erhält jede Schülerin und jeder Schüler der Oberschule „Herbert Tschäpe“ Dahlewitz einen Zugang zu Microsoft Office 365 und kann das gesamte Softwarepaket auf bis zu 5 privaten und unterschiedlichen Geräten (egal ob PC, Mac, Laptop, Tablet, Smartphone etc.) installieren und kostenfrei für schulische und private Zwecke nutzen! Das Paket umfasst die neuste Version von WORD, POWERPOINT, EXCEL, TEAMS, ONE DRIVE (Cloud Speicher mit 1TB Größe) und vielen weiteren Programmen von Microsoft. Dieser kostenfreie Zugang bleibt solange erhalten, solange die Schülerin oder der Schüler an unserer Oberschule unterrichtet wird. In der unteren Anleitung (PDF Anleitung zum Download) befinden sich alle nötigen Schritte, um sich bei Microsoft anzumelden und die Software herunterzuladen.

Anleitung zum Anmelden für Microsoft Office 365

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles, alles Gute!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

ZIP DATEIEN ÖFFNEN

  • Sie benötigen dafür keine extra Programme. 
  • Um den gesamten Ordner zu entpacken, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Alle extrahieren.
  • Um eine einzelne Datei oder einen einzelnen Ordner zu entpacken, doppelklicken Sie auf den komprimierten Ordner, um ihn zu öffnen. Ziehen oder kopieren Sie das Element dann aus dem komprimierten Ordner an einen neuen Speicherort.

  • Eine weitere Anleitung (auch mit zum Teil kostenlosen Programmen) zum Öffnen der Datei finden Sie hier: ANLEITUNG FÜR ZIP DATEIEN

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Am Dienstag, 26.05.2020, beginnt für die 7. Klassen wieder der Unterrichtsbetrieb und für die 8. Klassen am Donnerstag, 28.05.2020. Jede Klasse wird in 3 Gruppen eingeteilt. Die Beschulung der Jahrgangsstufen erfolgt tageweise. Die 9. Klassen haben am Freitag, 29.05.2020 Präsenzunterricht.


Zeitplan:

Montag, 25.05.20:                  schriftliche Abschlussprüfung MA 10

Dienstag, 26.05.20:                Unterricht Jahrgangsstufe 7

Mittwoch, 27.05.20:               schriftliche Abschlussprüfung ENG 10

Donnerstag, 28.05.20:           Unterricht Jahrgangsstufe 8 

Freitag, 29.05.20:                   Unterricht Jahrgangsstufe

 

Treffpunkt für die Klasse 7a sind die Markierungen vor dem Eingang am Speisesaal/Küche. Die Gruppen der Klasse 7a werden dort von Fr. Strohbusch, Hr. Stiller und Hr. Schwabe abgeholt. Treffpunkt für die Klasse 7b sind die Markierungen vor dem Haupteingang. Die Gruppen der Klasse 7b werden dort von Hr. Balihar, Hr. Heine und Hr. Fandrich abgeholt. Treffpunkt für die Klasse 7c sind die Markierungen vor dem Eingang an den Tischtennisplatten. Die Gruppen der Klasse 7c werden dort von Fr. Greupner, Hr. Loucé und Fr. Voigt abgeholt.

Treffpunkt für die Klasse 8a sind die Markierungen vor dem Eingang am Speisesaal/Küche. Die Gruppen der Klasse 8a werden dort von Fr. Woller, Hr. Fandrich und Hr. Mätschke abgeholt. Treffpunkt für die Klasse 8b sind die Markierungen vor dem Haupteingang. Die Gruppen der Klasse 8b werden dort von Fr. Cintemur, Fr. Fischer und Fr. Greupner abgeholt. Treffpunkt für die Klasse 8c sind die Markierungen vor dem Eingang an den Tischtennisplatten. Die Gruppen der Klasse 8c werden dort von Fr. Voigt, Hr. Stiller und Hr. Loucé abgeholt.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles, alles Gute!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

NEU! Aufgaben ab dem 18.05.2020 – 01.06.2020

UPDATE 18.05.2020

Neu hinzugefügt: 

Jahrgangsstufe 7: 

WP WAT Makschin 7, WP Französisch 7, Biologie 7, WP NaWi 7, Deutsch 7c, LER 7, Geografie 7, Mathe 7a, Geschichte 7, PXL 7B, Mathe 7c, Chemie 7, Physik 7, Englisch 7 

Jahrgangsstufe 8: 

WP Französisch 8, Biologie 8, Chemie 8a, Chemie 8c, LER 8a, LER 8c, PXL 8c, Geografie 8c, Kunst 8, Englisch 8c, Chemie 8b, NaWi 8, Mathe 8a, PB 8, Mathe 8c, Physik 8, Englisch 8b, Englisch 8a, LER 8b 

Jahrgangsstufe 9: 

Biologie 9, WP NaWi 9, Geschichte 9, WP JuLi 9, WP WAT Frühauf 9, WP Französisch 9, Chemie 9, Mathe 9c, WP WAT Heine 9, LER 9b, Mathe 9a, Deutsch 9a, LER 9c 

Jahrgangsstufe 10: 

WP JuLi 10, LER 10, Geschichte 10b, Geschichte 10c 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

in enger Zusammenarbeit mit unserer Gemeinde konnten wir die Finanzierung für das neuste Softwarepaket von Microsoft Office 365 für alle Schülerinnen und Schüler sicherstellen. Ab sofort erhält jede Schülerin und jeder Schüler der Oberschule „Herbert Tschäpe“ Dahlewitz einen Zugang zu Microsoft Office 365 und kann das gesamte Softwarepaket auf bis zu 5 privaten und unterschiedlichen Geräten (egal ob PC, Mac, Laptop, Tablet, Smartphone etc.) installieren und kostenfrei für schulische und private Zwecke nutzen! Das Paket umfasst die neuste Version von WORD, POWERPOINT, EXCEL, TEAMS, ONE DRIVE (Cloud Speicher mit 1TB Größe) und vielen weiteren Programmen von Microsoft. Dieser kostenfreie Zugang bleibt solange erhalten, solange die Schülerin oder der Schüler an unserer Oberschule unterrichtet wird. In der unteren Anleitung (PDF Anleitung zum Download) befinden sich alle nötigen Schritte, um sich bei Microsoft anzumelden und die Software herunterzuladen.

Anleitung zum Anmelden für Microsoft Office 365

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles, alles Gute!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

ZIP DATEIEN ÖFFNEN

  • Sie benötigen dafür keine extra Programme. 
  • Um den gesamten Ordner zu entpacken, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Alle extrahieren.
  • Um eine einzelne Datei oder einen einzelnen Ordner zu entpacken, doppelklicken Sie auf den komprimierten Ordner, um ihn zu öffnen. Ziehen oder kopieren Sie das Element dann aus dem komprimierten Ordner an einen neuen Speicherort.

  • Eine weitere Anleitung (auch mit zum Teil kostenlosen Programmen) zum Öffnen der Datei finden Sie hier: ANLEITUNG FÜR ZIP DATEIEN

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

auf Grundlage des Mitteilungsschreibens des MBJS vom 12.05.2020 erfolgt eine neue Aufteilung der Präsenztage für die jeweiligen Jahrgangsstufen an der Herbert-Tschäpe-Oberschule in Dahlewitz. Ab dem 25.05.2020 dürfen wir auch die Jahrgangsstufen 7. und 8. wieder in unserer Schule begrüßen.  Die Regelungen, nachdem die Klassen in drei Gruppen aufgeteilt werden und die Jahrgangsstufen im tageweisen Wechsel die Schule besuchen, behalten wir bei. Bitte haben Sie noch etwas Geduld bezüglich Aussagen, welche Fächer konkret unterrichtet werden können und welche Klasse wie aufgeteilt wird. Die genaue Einteilung erhalten Sie per E-Mail durch die jeweiligen Klassenleiter/innen. Vorab können wir Ihnen aber schon eine vorläufige Grobplanung für das restliche Schuljahr zur Verfügung stellen. Vorrausgesetzt wir erhalten keine neuen Anweisungen vom Bildungsministerium:
Woche vom 25.05.- 29.05.2020
Montag, 25.05.2010. Klassen schriftliche Abschlussprüfung MA
Dienstag, 26.05.20 7. Klassen Präsenzunterricht
Mittwoch, 27.05.2010. Klassen schriftliche Abschlussprüfung ENG
Donnerstag, 28.05.208. Klassen Präsenzunterricht
Freitag, 29.05.209. Klassen Präsenzunterricht
Woche vom 01.06.- 05.06.2020
Montag, 01.06.20Pfingstmontag
Dienstag, 02.06.207. Klassen Präsenzunterricht
Mittwoch, 03.06.208. Klassen Präsenzunterricht
Donnerstag, 04.06.209. Klassen Präsenzunterricht
Freitag, 05.06.2010. Klassen: KL-Stunden zur Besprechung der Jahres- und Prüfungsnoten, Beratungsgespräche zum Abschluss und mögliche Zusatzprüfungen
Woche vom 08.06.- 12.06.2020
Montag, 08.06.207. Klassen Präsenzunterricht
Dienstag, 09.06.208. Klassen Präsenzunterricht
Mittwoch, 10.06.209. Klassen Präsenzunterricht
Donnerstag, 11.06.207. Klassen Präsenzunterricht
Freitag, 12.06.208. Klassen Präsenzunterricht

Am Donnerstag, den 11.06.20 und am Freitag, den 12.06.20 ist zusätzlich die Durchführung der Zusatzprüfungen Jahrgangsstufe 10 geplant.
Woche vom 15.06.- 19.06.2020
Montag, 15.06.207. Klassen Präsenzunterricht
Dienstag, 16.06.208. Klassen Präsenzunterricht
Mittwoch, 17.06.209. Klassen Präsenzunterricht
Donnerstag, 18.06.207. Klassen Präsenzunterricht
Freitag, 19.06.208. Klassen Präsenzunterricht
Am Montag, den 15.06.20 ist zusätzlich die Durchführung der Zusatzprüfungen Jahrgangsstufe 10 (nach Bedarf) geplant.
Woche vom 22.06.- 24.06.2020
Montag, 22.06.209. Klassen Zeugnisausgabe
Dienstag, 23.06.208. Klassen Zeugnisausgabe
Mittwoch, 24.06.207. Klassen Zeugnisausgabe

Abgabe von Aufgaben am 18.05.2020 und neue Regelungen:

Alle Aufgaben sind mit dem Schülernamen, der Klasse und dem Namen des Fachlehrers zu versehen. Wir bitten Sie, fertiggestellte Aufgaben vorrangig digital oder auf dem Postweg an die Schule zurückzusenden. Sollte dies nicht möglich sein, kann die persönliche Abgabe ausschließlich am Montag, den 18.05. 2020, in Raum 114 (NICHT im Sekretariat oder Lehrerzimmer) erfolgen. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit für die Jahrgangsstufen 7. und 8., bereits von den Fachlehrern korrigierte Aufgaben im Raum 111 abzuholen. Anderfalls werden diese Aufgaben zur Präsenzzeit der jeweiligen Jahrgangsstufen ausgeteilt. Dafür gibt es folgende verbindliche Zeitfenster:
 
Abgabezeiten für die Aufgaben in der Schule:
7. Klasse: 8.00- 9.00 Uhr
8. Klasse: 9.30- 10.30 Uhr
 
Die persönliche Abgabe von Aufgaben zu anderen Zeiten ist leider nicht möglich. Bitte beachten Sie zudem, dass parallel zur den Abgabezeiten im Haus wieder Unterricht stattfindet. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
 
Darüber hinaus haben wir im Kollegium beschlossen Aufgaben für das häusliche Lernen deutlich kompakter zu veröffentlichen. Das bedeutet ab dem 18.05.2020 werden Aufgaben nur noch vierzehntägig (Montags zwischen 08.00 – 09.00 Uhr) veröffentlicht bzw. aktualisiert. Damit hoffen wir den Elternhäusern eine bessere Wochenplanung zu ermöglichen, da der Gesamtumfang besser eingeschätzt werden kann. An dieser Stelle bedanken wir uns sehr für das konstruktive Feedback der Elternhäuser und hoffen Ihnen damit entgegengekommen zu sein.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles, alles Gute!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

Für eine bessere Übersicht habe ich die bereits veröffentlichten Nachrichten zusammengefasst, um Platz für die neusten Entwicklungen und Ankündigungen zu schaffen. Klicken Sie einfach auf die entsprechende Überschrift, um die vorherigen Nachrichten lesen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Peschka

Organisation der Abgabe der Aufgaben ab dem 27.04:

Alle Aufgaben sind mit dem Schülernamen, der Klasse und dem Namen des Fachlehrers zu versehen. Wir bitten Sie, fertiggestellte Aufgaben vorrangig digital oder auf dem Postweg an die Schule zurückzusenden. Sollte dies nicht möglich sein, kann die persönliche Abgabe ausschließlich am Montag, den 04.05. 2020, in Raum 114 (NICHT im Sekretariat oder Lehrerzimmer) erfolgen. Dafür gibt es folgende verbindliche Zeitfenster:
 
Abgabezeiten für die Aufgaben in der Schule:
7. Klasse: 8.00- 9.00 Uhr
8. Klasse: 9.30- 10.30 Uhr
 
Die persönliche Abgabe von Aufgaben zu anderen Zeiten ist leider nicht möglich. Bitte beachten Sie zudem, dass parallel zur den Abgabezeiten im Haus wieder Unterricht stattfindet. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
 

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles, alles Gute!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

Regelung der Präsenzzeit für die Jahrgangsstufe 9 und 10 ab 04.05.2020:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

am Montag (04.05.) beginnt der Präsenzunterricht auch wieder für die Jahrgangsstufe 9. Die 9. Klassen werden dafür ebenfalls in kleinere Lerngruppen (3 Gruppen pro Klasse) aufgeteilt. Um den aktuelle geltenden Abstands- und Hygieneregelungen gerecht zu werden, wird der Präsenzunterricht der Jahrgangsstufen 9 und 10 im tageweisen Wechsel stattfinden. Im konkreten Fall bedeutet das, dass die Jahrgangsstufe 9 Montag, Mittwoch und Freitag die Schule besucht und die Jahrgangsstufe 10 am Dienstag und Donnerstag. 

Die Gruppeneinteilung der Jahrgangsstufe 9, sowie die Weitergabe von weiteren Informationen erfolgt um 07:15 Uhr auf dem Schulhof, d. h. vor dem Betreten des Schulgebäudes! Dabei trifft sich die Klasse 9a an den Markierungen vor dem Seiteneingang an den Tischtennisplatten, die Klasse 9b an den Markierungen vor dem Eingang am Speisesaal/Küche und die Klasse 9c an den Markierungen vor dem Haupteingang. Dort werden die Schüler_Innen von den Klassen- und Fachlehrern abgeholt und über die relevanten Regelungen informiert.

Wir bitten euch inständig, die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregelungen einzuhalten und nach Möglichkeit einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen!

Der aktuelle Stundenplan für Montag, 04.05.2020, befindet sich in unserem passwortgeschützten Vertretungsplanbereich.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles, alles Gute!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

Regelung der Präsenzzeit für die Jahrgangsstufe 10 ab 27.04.2020:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

am Montag (27.04.) beginnt der Unterricht für die 10. Klassen wieder. Die Klassen werden dafür in kleinere Lerngruppen (3 Gruppen pro Klasse) aufgeteilt. Die Gruppeneinteilung sowie die Weitergabe von weiteren Informationen erfolgt um 07:15 Uhr auf dem Schulhof, d. h. vor dem Betreten des Schulgebäudes! Dabei trifft sich die Klasse 10a unten an der Treppe vor dem Haupteingang, die Klasse 10b rechts vor dem Eingang Richtung große Turnhalle und die Klasse 10c links am Eingang Richtung Parkplatz. Dort werden die Schüler_Innen von den Klassen- und Fachlehrern abgeholt und über die relevanten Regelungen informiert.

Wir bitten euch inständig, die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregelungen einzuhalten und nach Möglichkeit einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen!

Der aktuelle Stundenplan für Montag, 27.04.2020, befindet sich in unserem passwortgeschützten Vertretungsplanbereich.

Organisation der Abgabe der neuen Aufgaben:

Alle Aufgaben sind mit dem Schülernamen, der Klasse und dem Namen des Fachlehrers zu versehen. Wir bitten Sie, fertiggestellte Aufgaben vorrangig digital oder auf dem Postweg an die Schule zurückzusenden. Sollte dies nicht möglich sein, kann die persönliche Abgabe ausschließlich am Montag, den 27. 04. 2020, in Raum 114 (NICHT im Sekretariat oder Lehrerzimmer) erfolgen. Dafür gibt es folgende verbindliche Zeitfenster:
 
Abgabezeiten für die Aufgaben in der Schule:
7. Klasse: 8.00- 9.00 Uhr
8. Klasse: 9.30- 10.30 Uhr
9. Klassen 11.30 Uhr- 12.30 Uhr . 
 
Die persönliche Abgabe von Aufgaben zu anderen Zeiten ist leider nicht möglich. Bitte beachten Sie zudem, dass parallel zur den Abgabezeiten im Haus wieder Unterricht stattfindet.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
 

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles, alles Gute!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

UPDATE: 18.04.2020

Folgende Aussagen des Bildungsministeriums erreichten uns noch gestern Abend:

  • Ab 27.04.2020 sollen die 10. Klassen wieder vor Ort im Unterricht beschult werden.
  • Ab 04.05.2020 soll dann auch für die 9. Klassen wieder Unterricht stattfinden.
  • Die Jahrgangsstufen 7. und 8. werden weiterhin mit Aufgaben für zu Hause ausgestattet.

Wie die konkrete Umsetzung der Wiederaufnahme aussehen soll und welche Termine durchgeführt werden können (z.B. Vorprüfung Jahrgang 10 Mathematik) wurde dabei leider noch nicht thematisiert. Wir erhielten dazu folgenden Textauszug und informieren an dieser Stelle, sobald es neue Erkenntnisse gibt:

„Die Kultusministerkonferenz wird beauftragt, bis zum 29. April ein Konzept für weitere Schritte vorzulegen, wie der Unterricht unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen, insbesondere unter Berücksichtigung des Abstandsgebots durch reduzierte Lerngruppen-größen, insgesamt wiederaufgenommen werden kann. Dabei soll neben dem Unterricht auch das Pausengeschehen und der Schulbusbetrieb mit in den Blick genommen werden. Jede Schule braucht einen Hygieneplan. Die Schulträger sind aufgerufen, die hygienischen Voraussetzungen vor Ort zu schaffen und dauerhaft sicherzustellen.“

UPDATE: 17.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

leider gibt es noch keinen offiziellen Fahrplan der Landesregierung Brandenburg für die Wiederaufnahme des regulären Unterrichtsbetriebs. Vom Schulamt haben wir jedoch die Information erhalten, dass in der nächsten Woche (20.04.2020 – 24.04.2020) KEIN UNTERRICHT stattfindet. Wir werden also nach „Fall 2“ unserer Aufgabenabgabe verfahren (Nachzulesen unter dieser Nachricht „Gesamte Nachricht Aufgabenabgabe bis 20.04.2020“).

Neue Aufgaben für die nächste Woche werden dieses Wochenende hochgeladen und aktualisiert. Abgabetermin für die neuen Aufgaben wird der 27.04.2020 sein. Sobald wir weitere Anweisung von der Landesregierung erhalten, werden wir Sie unverzüglich hier an dieser Stelle benachrichtigen.

Fall 2:

Sollte der Unterricht nicht wie geplant am 20.04. wieder beginnen, müssen dennoch alle bisher erteilten Aufgaben den Fachlehrern vorliegen. Für das Einreichen gibt es drei Möglichkeiten, welche Form Sie nutzen möchten entscheiden Sie bitte selbst:

    1. Alle Aufgaben werden in digitaler Form (Scan, lesbares Foto) per Email direkt an den Fachlehrer geschickt (E-Mailliste des Kollegiums).
    2. Alle Aufgaben werden persönlich im Sekretariat der Schule abgegeben (dieses ist am 20.04.2020 von 7-14 Uhr besetzt)
    3. Alle Aufgaben werden im Umschlag gesammelt in den Briefkasten der Schule gesteckt oder per Post an die Schule gesendet (Achtung: die Aufgaben müssen am 20.04. dort angekommen sein!).

Sollte der Unterricht auch nach dem 20.04.2020 noch ausgesetzt werden, so erhalten die Schülerinnen und Schüler weitere Aufgaben zur selbstständigen Erarbeitung. Diese werde ab dem 20.04.2020 auf unserer Homepage in der bisherigen Form zur Verfügung gestellt. Auch für diese Aufgaben gelten die oben genannten Vorgaben hinsichtlich der Relevanz und Bewertung, selbstverständlich jedoch mit neuen Fristen, die Ihnen dann zeitnah mitgeteilt werden.

Da wir wissen, dass diese Situation für Sie eine große Herausforderung ist, möchten wir die Kinder und Sie gerne so gut es geht unterstützen. Zögern Sie daher bitte nicht das Kollegium bei Fragen zu kontaktieren (E-Mailliste des Kollegiums)! Einige Kollegen bieten auch digitale Lernformate (z. B. über Skype oder Sofa Tutor) an, welche die Kinder bei Fragen und Schwierigkeiten ebenfalls gern nutzen können (genaue Informationen dazu erhalten Sie von den betreffenden Kollegen).

Kontakt Sekretariat

E-Mailadressen Kollegium

Wir wünschen Ihnen nach wie vor alles, alles Gute. Bleiben Sie hoffentlich gesund oder erholen Sie sich schnell und vollständig!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

die aktuelle Situation stellt uns alle vor ganz neue Herausforderungen. Das sogenannte „home schooling“ ist eine Form des Lernens, die für Sie alle neu und ungewohnt ist und für die wir individuelle, manchmal auch „kreative“ Lösungen finden müssen. Kern des „home schoolings“ an unserer Schule sind die Aufgaben, welche die Kinder für alle Fächer erhalten haben. Diese Aufgaben müssen von allen Kindern bearbeitet werden, da sie den Unterricht in der Schule ersetzen. Wir Lehrkräfte sind uns darüber im Klaren, dass Sie zu Hause nicht dieselbe Arbeit leisten können, die wir mit den Kindern in der Schule erbringen. Dennoch sind Aufgaben zur selbstständigen Arbeit zur Zeit das einzige Mittel, das uns zur Verfügung steht.

Von Seiten der Schule sind für die bereits erteilten Aufgaben folgende Festlegungen getroffen worden:

  1. Bei den Aufgaben handelt es sich um Lernstoff, der grundsätzlich abgefragt und benotet werden kann. Ob und in welcher Form dies im Einzelnen erfolgt, entscheiden die Fachlehrer (selbstverständlich unter Beachtung der besonderen Umstände, in denen sich die Kinder den Stoff ohne Hilfe des Lehrers erarbeiten müssen).
  2. Alle Aufgaben müssen bis spätestens 20.04.2020 bearbeitet und in der Schule abgegeben werden. (Hierbei geht es in ersten Linie darum zu überprüfen, ob und wie die Kinder gearbeitet haben. Ob und in welcher Form eine Benotung erfolgt, entscheiden die Fachlehrer.)

Fall 1:

Sollte der Unterricht wie geplant am 20.04. wieder beginnen, bringen die Kinder bitte alle bearbeiteten Aufgaben ausgedruckt oder handschriftlich angefertigt mit zur Schule. Der Unterricht wird an diesem Tag mit einer Klassenleiterstunde beginnen, in der alle Aufgaben eingesammelt werden. Fehlende Aufgaben werden als nicht erbrachte Leistung angesehen und können mit der Note 6 bewertet werden (über Einzelfälle entscheiden die Fachlehrer).

Fall 2:

Sollte der Unterricht nicht wie geplant am 20.04. wieder beginnen, müssen dennoch alle bisher erteilten Aufgaben den Fachlehrern vorliegen. Für das Einreichen gibt es drei Möglichkeiten, welche Form Sie nutzen möchten entscheiden Sie bitte selbst:

    1. Alle Aufgaben werden in digitaler Form (Scan, lesbares Foto) per Email direkt an den Fachlehrer geschickt (E-Mailliste des Kollegiums).
    2. Alle Aufgaben werden persönlich im Sekretariat der Schule abgegeben (dieses ist bis einschließlich 03.04. täglich zwischen 09 Uhr und 12 Uhr besetzt).
    3. Alle Aufgaben werden im Umschlag gesammelt in den Briefkasten der Schule gesteckt oder per Post an die Schule gesendet (Achtung: die Aufgaben müssen am 20.04. dort angekommen sein!).

Sollte der Unterricht auch nach dem 20.04.2020 noch ausgesetzt werden, so erhalten die Schülerinnen und Schüler weitere Aufgaben zur selbstständigen Erarbeitung. Diese werde ab dem 20.04.2020 auf unserer Homepage in der bisherigen Form zur Verfügung gestellt. Auch für diese Aufgaben gelten die oben genannten Vorgaben hinsichtlich der Relevanz und Bewertung, selbstverständlich jedoch mit neuen Fristen, die Ihnen dann zeitnah mitgeteilt werden.

Da wir wissen, dass diese Situation für Sie eine große Herausforderung ist, möchten wir die Kinder und Sie gerne so gut es geht unterstützen. Zögern Sie daher bitte nicht das Kollegium bei Fragen zu kontaktieren (E-Mailliste des Kollegiums)! Einige Kollegen bieten auch digitale Lernformate (z. B. über Skype oder Sofa Tutor) an, welche die Kinder bei Fragen und Schwierigkeiten ebenfalls gern nutzen können (genaue Informationen dazu erhalten Sie von den betreffenden Kollegen).

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles, alles Gute!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

in enger Zusammenarbeit mit unserer Gemeinde konnten wir die Finanzierung für das neuste Softwarepaket von Microsoft Office 365 für alle Schülerinnen und Schüler sicherstellen. Ab sofort erhält jede Schülerin und jeder Schüler der Oberschule „Herbert Tschäpe“ Dahlewitz einen Zugang zu Microsoft Office 365 und kann das gesamte Softwarepaket auf bis zu 5 privaten und unterschiedlichen Geräten (egal ob PC, Mac, Laptop, Tablet, Smartphone etc.) installieren und kostenfrei für schulische und private Zwecke nutzen! Das Paket umfasst die neuste Version von WORD, POWERPOINT, EXCEL, TEAMS, ONE DRIVE (Cloud Speicher mit 1TB Größe) und vielen weiteren Programmen von Microsoft. Dieser kostenfreie Zugang bleibt solange erhalten, solange die Schülerin oder der Schüler an unserer Oberschule unterrichtet wird. In der unteren Anleitung (PDF Anleitung zum Download) befinden sich alle nötigen Schritte, um sich bei Microsoft anzumelden und die Software herunterzuladen.

Anleitung zum Anmelden für Microsoft Office 365

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles, alles Gute!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

die aktuelle Situation stellt uns alle vor ganz neue Herausforderungen. Das sogenannte „home schooling“ ist eine Form des Lernens, die für Sie alle neu und ungewohnt ist und für die wir individuelle, manchmal auch „kreative“ Lösungen finden müssen. Kern des „home schoolings“ an unserer Schule sind die Aufgaben, welche die Kinder für alle Fächer erhalten haben. Diese Aufgaben müssen von allen Kindern bearbeitet werden, da sie den Unterricht in der Schule ersetzen. Wir Lehrkräfte sind uns darüber im Klaren, dass Sie zu Hause nicht dieselbe Arbeit leisten können, die wir mit den Kindern in der Schule erbringen. Dennoch sind Aufgaben zur selbstständigen Arbeit zur Zeit das einzige Mittel, das uns zur Verfügung steht.

Von Seiten der Schule sind für die bereits erteilten Aufgaben folgende Festlegungen getroffen worden:

  1. Bei den Aufgaben handelt es sich um Lernstoff, der grundsätzlich abgefragt und benotet werden kann. Ob und in welcher Form dies im Einzelnen erfolgt, entscheiden die Fachlehrer (selbstverständlich unter Beachtung der besonderen Umstände, in denen sich die Kinder den Stoff ohne Hilfe des Lehrers erarbeiten müssen).
  2. Alle Aufgaben müssen bis spätestens 20.04.2020 bearbeitet und in der Schule abgegeben werden. (Hierbei geht es in ersten Linie darum zu überprüfen, ob und wie die Kinder gearbeitet haben. Ob und in welcher Form eine Benotung erfolgt, entscheiden die Fachlehrer.)

Fall 1:

Sollte der Unterricht wie geplant am 20.04. wieder beginnen, bringen die Kinder bitte alle bearbeiteten Aufgaben ausgedruckt oder handschriftlich angefertigt mit zur Schule. Der Unterricht wird an diesem Tag mit einer Klassenleiterstunde beginnen, in der alle Aufgaben eingesammelt werden. Fehlende Aufgaben werden als nicht erbrachte Leistung angesehen und können mit der Note 6 bewertet werden (über Einzelfälle entscheiden die Fachlehrer).

Fall 2:

Sollte der Unterricht nicht wie geplant am 20.04. wieder beginnen, müssen dennoch alle bisher erteilten Aufgaben den Fachlehrern vorliegen. Für das Einreichen gibt es drei Möglichkeiten, welche Form Sie nutzen möchten entscheiden Sie bitte selbst:

    1. Alle Aufgaben werden in digitaler Form (Scan, lesbares Foto) per Email direkt an den Fachlehrer geschickt (E-Mailliste des Kollegiums).
    2. Alle Aufgaben werden persönlich im Sekretariat der Schule abgegeben (dieses ist bis einschließlich 03.04. täglich zwischen 09 Uhr und 12 Uhr besetzt).
    3. Alle Aufgaben werden im Umschlag gesammelt in den Briefkasten der Schule gesteckt oder per Post an die Schule gesendet (Achtung: die Aufgaben müssen am 20.04. dort angekommen sein!).

Sollte der Unterricht auch nach dem 20.04.2020 noch ausgesetzt werden, so erhalten die Schülerinnen und Schüler weitere Aufgaben zur selbstständigen Erarbeitung. Diese werde ab dem 20.04.2020 auf unserer Homepage in der bisherigen Form zur Verfügung gestellt. Auch für diese Aufgaben gelten die oben genannten Vorgaben hinsichtlich der Relevanz und Bewertung, selbstverständlich jedoch mit neuen Fristen, die Ihnen dann zeitnah mitgeteilt werden.

Da wir wissen, dass diese Situation für Sie eine große Herausforderung ist, möchten wir die Kinder und Sie gerne so gut es geht unterstützen. Zögern Sie daher bitte nicht das Kollegium bei Fragen zu kontaktieren (E-Mailliste des Kollegiums)! Einige Kollegen bieten auch digitale Lernformate (z. B. über Skype oder Sofa Tutor) an, welche die Kinder bei Fragen und Schwierigkeiten ebenfalls gern nutzen können (genaue Informationen dazu erhalten Sie von den betreffenden Kollegen).

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles, alles Gute!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

AUFGABENVERTEILUNG!

Wir haben auf unserer Homepage den Menüpunkt „AUFGABEN“ hinzugefügt. Dort finden Sie die Aufgaben als downloadbare Dateien für die Schülerinnen und Schüler, zunächst nach Jahrgangsstufe und danach nach Klasse und Fach geordnet. Sie benötigen kein Passwort oder ähnliches zum Downloaden der Dateien. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das erstellen und hochladen aller Aufgaben noch Zeit in Anspruch nimmt.

Update 02.04.2020 

  • Aktualisiert bzw. Material zum Bearbeiten hinzugefügt: Kunst Jahrgangsstufe 8, Chemie Jahrgangsstufe 9, Chemie 10b, Chemie 10c

Update 30.03.2020 

  • Neu hinzugefügt: Jahrgang 9 Chemie, Information Vorprüfung 10b
  • Aktualisiert bzw. Material zum Bearbeiten hinzugefügt: Mathe 7a, Mathe 8a, Mathe 8c

Update 2 28.03.2020 

  • Neu hinzugefügt: Englisch 10b (Sry, ist mir bei der Menge an Dateien leider zunächst Untergegangen. VG Hr. Peschka)

Update 28.03.2020 

  • Aktualisiert bzw. Material zum Bearbeiten hinzugefügt: Deutsch 9c, Kunst 7a, Kunst 7b

Update 26.03.2020 

  • Neu hinzugefügt: Biologie 10a, Biologie 10b, Deutsch 8a, Englisch 7c, Englisch 8b,WP II Astro 9, WP II Astro 10
  • Aktualisiert bzw. Material zum Bearbeiten hinzugefügt: Deutsch 10c, Mathe 8c, Mathe 9b, WP I NaWi 8

Update 2 24.03.2020 

  • Neu hinzugefügt: 10c Deutsch
  • Aktualisiert bzw. Material zum Bearbeiten hinzugefügt: WP WAT 9 Heine

Update 24.03.2020

  • Neu hinzugefügt: WP 8 WAT Peschka, Deutsch 9a, LER 9a, Musik 9a, Musik 9b, Musik 9c, Jahrgang 10 Musik, Jahrgang 8 Musik, Jahrgang 7 Musik, Englisch 9a, Englisch 10c
  • Aktualisiert bzw. Material zum Bearbeiten hinzugefügt: 8c Deutsch, 7c Deutsch, WP JuLi 10, LER 8b, LER 9b, LER 10a, LER 10b, LER 10c

Update 21.03.2020

  • Inhalte eingefügt und/oder aktualisiert für:
    • 10a Geografie, 10b Geografie, 10c Geografie, 9a Geografie, 9b Geografie, 9c Geografie, 8a Geografie, 8b Geografie, 8a PXL
    • Jahrganggsstufe 9 Geschichte aktualisiert

Update 20.03.2020

  • Inhalte eingefügt und/oder aktualisiert für:
    • 10a Deutsch, 10a Kunst, 10b Kunst, 9a Mathe, 9b Mathe, 8 WP Frz, 8b Deutsch ,8c Mathe, 7 WP WAT Heine, 7 WP FRZ, 7a PXL, 7b Mathe, 7c Kunst

Update 19.03.2020

  • Inhalte für alle Jahrgangsstufen eingefügt und aktualisiert
  • Informationen zum Kulturlager für Jahrgangsstufe 8 hinzugefügt

Update 18.03.2020

  • Jahrgangsstufe 7 Aufgaben ergänzt
  • Jahrgangsstufe 8 Inhalte hinzugefügt
  • Inhalte für Jahrgangsstufe 9-10 folgt im Laufe des Vormittags vom 19.03.2020

ZIP DATEIEN ÖFFNEN

  • Sie benötigen dafür keine extra Programme. 
  • Um den gesamten Ordner zu entpacken, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Alle extrahieren.
  • Um eine einzelne Datei oder einen einzelnen Ordner zu entpacken, doppelklicken Sie auf den komprimierten Ordner, um ihn zu öffnen. Ziehen oder kopieren Sie das Element dann aus dem komprimierten Ordner an einen neuen Speicherort.

  • Eine weitere Anleitung (auch mit zum Teil kostenlosen Programmen) zum Öffnen der Datei finden Sie hier: ANLEITUNG FÜR ZIP DATEIEN

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Großeltern, liebe Familien, Freunde und Bekannte,

diese Zeiten sind für uns alles andere als normal und sie stellen uns vor ganz besondere Herausforderungen. Fehlende persönliche Kontakte oder vielleicht zu viel Nähe auf kleinem Raum kann zu einem großen Problem werden. Auch wenn ich leider nicht persönlich vor Euch/Ihnen stehen kann und Euch/Sie beraten kann, möchte ich trotzdem für Euch/Sie da sein, meine Untersützung anbieten oder vielleicht einfach nur ein wenig Trost spenden.

Schreibt/Schreiben Sie mir doch einfach eine E-Mail an sozialarbeit@os-herbert-tschaepe.de und wir vereinbaren einen individuellen Gesprächstermin miteinander! Passt Ihr/Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund! Eure/Ihre Birgit (Biggi) Starke

 

ACHTUNG!

Update 19.03.2020

  • Der Zukunftstag am 26.03.2020 wurde abgesagt! (Pressemitteilung MBJS)
  • vorläufige Termine für die schriftlichen Abschlussprüfungen
    • DEUTSCH 13.05.2020
    • MATHEMATIK  25.05.2020
    • ENGLISCH 27.05.20
  • vorläufige Termine für die mündliche Sprachprüfungen
    • zwischen dem 14.05.2020 und dem 20.05.2020 (genaue Termine werden demnächst in der Fachkonferenz beschlossen)
  • vorläufige zentrale Termine für das Nachschreiben von Prüfungen
    • DEUTSCH 03.06.2020
    • MATHEMATIK 08.06.2020
    • ENGLISCH 10.06.2020

Update 18.03.2020:

  • Das Sekretariat ist weiterhin durchgängig von 08.00 – 12.00 Uhr besetzt, falls Sie z.B. noch Schulbücher oder ähnliches aus der Schule holen möchten (Kontakt Sekretariat).
  • Möchten Sie noch mit einzelnen Kolleginnen oder Kollegen persönlich sprechen vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin via E-Mail (E-Mailliste des Kollegiums).

Update 16.03.2020:

  • Die Aufgabenverteilung an die Schülerinnen und Schüler erfolgt über den neuen Menüpunkt „AUFGABEN“.
  • Für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 im Betriebspraktikum gilt:
    Das Praktikum gilt als Unterrichtszeit und ist in der Zeit der Schulschließung auszusetzen. Bitte informieren Sie die Praktikumsbetriebe darüber!
  • Der Elternsprechtag findet nach wie vor statt. Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen wollen melden Sie sich bitte bei der Kollegin oder dem Kollegen ab (E-Mailliste des Kollegiums).

Originalnachricht vom 14.03.2020

Auf Beschluss der Landesregierung Brandenburg (Pressemitteilung) wird der Schulbetrieb ab MITTWOCH, 18.03.2020 bis zum Ende der Osterferien ausgesetzt. Erster regulärer Schultag soll vorerst der 20.04.2020 sein.

Wir arbeiten aktuell an einer Möglichkeit Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler digital zur Verfügung zu stellen und werden die Schülerinnen und Schüler am Montag und Dienstag darüber instruieren sowie eine genaue Anleitung hier auf unserer Homepage zur Verfügung stellen.

Der geplante Elternsprechtag am 17.03.2020 findet statt. Sollten Sie Ihren Termin aufgrund der aktuellen Geschehnisse nicht wahrnehmen wollen, melden Sie sich bitte bei den entsprechenden Kolleginnen und Kollegen ab. Schreiben Sie dazu einfach eine kurze E-Mail an die entsprechende Person (E-Mailliste des Kollegiums).

Das Sekretariat ist weiterhin besetzt und Frau Herpolsheimer versucht Ihnen alle allgemeinen Fragen zu beantworten. Sollten Sie konkrete Fragen zu bestimmten Unterrichtsbereichen haben, dann schreiben Sie bitte den entsprechenden Kolleginnen oder Kollegen direkt eine E-Mail. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir noch nicht auf alle Fragen antworten können. Sobald wir weitere Informationen zu bestimmten Abläufen haben, werden wir diese umgehend hier auf unserer Webseite veröffentlichen.

Kontakt Sekretariat

E-Mailadressen Kollegium

Wir wünschen Ihnen alles, alles Gute. Bleiben Sie hoffentlich gesund oder erholen Sie sich schnell und vollständig!
Ihr Kollegium der Oberschule Herbert Tschäpe Dahlewitz

„Diejenigen, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, tun es auch.“
Steve Jobs – amerikanischer Unternehmer (1955-2011)

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Oberschule „Herbert Tschäpe“.
Viel Freude beim Stöbern und Entdecken!

14.Januar 2020

Mein Tag im Amtsgericht Zossen

10:11|

Liebes Tagebuch,

Heute ist der 10.12.2019 und ich möchte dir von meinem heutigen Erlebnis erzählen.

Ich war mit meiner Klasse und mit meinem PB-Lehrer Herrn Mätschke im Zossener Amtsgericht. Dort haben wir uns eine Verhandlung angeguckt. Es ging um einen Rentner, der ohne Führerschein gefahren ist und von der Polizei kontrolliert wurde. An der Verhandlung waren insgesamt 4 Personen beteiligt (Die Richterin, die Protokollantin, der Staatsanwalt und der Angeklagte). Die Verhandlung dauerte von 9.40 Uhr bis 10.00 Uhr. Der Rentner hatte im letzten Jahr einen Schlaganfall erlitten und war dadurch längere Zeit nicht zu Hause gewesen. Er konnte seine Post nicht öffnen. In dieser war aber ein wichtiger Brief von der Polizei mit der Bitte um Rückgabe seines Führerscheines, da er mehrmals zu schnell gefahren war. Als er aus der Reha kam, war er kurz zu Hause und ist dann mit seinem Auto gefahren und kam in eine Polizeikontrolle, weil er wieder zu schnell gefahren war. Bei dieser Kontrolle wurde festgestellt, dass er schon längst seinen Führerschein hätte abgeben müssen. Der Rentner wurde zu 40 Tagessätzen à 20 € verurteilt. Er hat das Urteil angenommen. Er gab zum Urteil aber an, dass es ihm schwerfallen würde, die Geldsumme zu bezahlen. Dem Rentner tat es leid, was er getan hatte.

Ich fand die Gerichtsverhandlung spannend und interessant. Mir tat der Rentner ein bisschen leid, weil er einen Schlaganfall erlitten hatte und daher Schwierigkeiten aufzeigt, ins aktive Leben zurückzukehren. Aber er hat die Strafe auch verdient, weil er schon vor seinem Schlaganfall 16 Einträge in seinem Strafregister hatte.

Das war mein Tag im Amtsgericht Zossen. Es war ein aufschlussreicher Tag und ich habe viel gelernt.

Das wars…Bis zum nächsten Mal.

 Dein Moritz  B. (Klasse 8a)

5.Januar 2020

Berufsorientierungstag der Klasse 8a aus Dahlewitz

14:00|

Die Klasse 8a der Oberschule Herbert Tschäpe hat den Real Markt am 13. Nobember 2019 in der Klein Kienitzer Str. 2 in 15834 Rangsdorf erkundet. Um 8 Uhr begann es und endete um 13:30 Uhr.
 
 
Uns wurde in 5 Stationen erklärt, wie viele verschiedene Berufe es im Markt gibt. Wir waren als erstes in der Obst- und Gemüseabteilung. Uns wurde erklärt, was man dort als Mitarbeiter machen muss. Alle Schüler durften Obst und Gemüse abwiegen. In der zweiten Station waren wir hinter der Fleisch- und Käsetheke und dort haben wir einen Fleisch- und einen Käsesalat hergestellt. Die dritte Station führte uns in die Dekorationabteilung. Dort hat uns eine Frau erklärt, wie sie Werbeplakate, Preisschilder und andere Sachen herstellt. Wir bekamen dann alle ein Namensschild. In der vierten Station waren wir im Online- Shop des Marktes.
Dort werden Bestellungen zusammengestellt, die die Kunden online bestellt haben. Zum Schluss waren wir an der Kasse. Dort durften wir die
Waren scannen und die Kassen kennenlernen. Es war interessant, die ganzen Berufe und Abteilungen des Realmarktes kennen zu lernen.
 
Max 8a
 
 
28.Januar 2019

Unternehmen mit besonderer Berufs- und Studienorientierung 2019

12:04|

Mit einer neuen Auszeichnung würdigen die Industrie- und Handelskammer Potsdam, die Handwerkskammer Potsdam sowie das Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V. Unternehmen, die sich über das Praktikum hinaus an Schulen für eine praxisbezogene Berufsorientierung engagieren. Nun stehen die Gewinner aus den Landkreisen fest und werden im Rahmen einer Festveranstaltung heute in der IHK Potsdam in Anwesenheit von Dr. Thomas Drescher, Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport, der Präsidenten beider Kammern und den Geschäftsführer(inne)n aller drei Partner sowie ihrer vorschlagenden Schulen geehrt.“

(Quelle: Pressetext IHK Potsdam Pressemitteilung)

Am Mittwoch den 23.01.2019 durften wir Herrn Werner Mohrmann-Dressel aus der Dorfschmiede Blankenfelde-Mahlow bei der Auszeichnungsveranstaltung der IHK Potsdam beglückwünschen. Vielen Dank für die mittlerweile 13 Jahre Zusammenarbeit und auch auf diesem Wege möchten wir Herrn Morhmann-Dressel nochmal herzlich gratulieren.

28.Januar 2019

MAZubi Ausbildungstalk 2019

10:59|

Liebe Schülerin,
Liebe Schüler,

nach dem großen Erfolg des MAZubi Ausbildungstalks im Januar 2018 veranstalten die Azubis der Märkischen Allgemeinen Zeitung auch im Januar 2019 wieder eine Ausbildungsnacht! Auch dieses Mal erwarten euch wieder spannende Informationen zu den Ausbildungsberufen rund um die Medienkaufleute digital + print sowie den Medientechnologen Druck – präsentiert von denen, die es am besten wissen.

Wir laden dich herzlich ein, mit den Azubis der Märkischen Allgemeinen Zeitung einen Abend lang die MAZ durch ihre Augen kennenzulernen.

Wann: 30. Januar 2019 um 17 Uhr

Wo: 14473 Potsdam, Friedrich-Engels-Straße 24

Bei unserer Ausbildungsnacht erwarten dich folgende Highlights:
• Vorstellung der MAZ und ihrer Ausbildungsberufe
  (Medienkaufleute Digital + Print sowie Medientechnologe Druck)
• Private Gesprächsrunde zwischen den Azubis und den Schülern
• Kennenlernen bei leckeren Snacks & Getränken
• Geführte Besichtigung der Druckerei während des Andrucks
• Anleitung zur Bewerbung

Anmeldung unter: https://formulare.maz-online.de/MAZubi-Ausbildungstalk-2019

22.Januar 2019

Damit haben wir nicht gerechnet…

12:14|

und uns deshalb umso mehr gefreut! Am Freitag, den 18.01.2019, wurde das Team Fußball-WM der Schulen, (vertreten durch Herrn Peschka, Frau Starke, Herrn Tiedemann und Familie Fröhlich), zum Neujahrsempfang des Landkreises Teltow-Fläming eingeladen. An diesem Abend wurde auch der Teltow-Fläming Preis für besonderes Engagement dem Landkreis gegenüber verliehen.

Interessiert verfolgten wir also die Reden von Frau Wehlan (Landrätin) und Herrn Kalinka (Kreistagsvorsitzender). Insgesamt seien 48 Projekte und Personen vorgeschlagen worden für den Preis und natürlich können nicht alle gewinnen. Zu diesem Zeitpunkt war uns überhaupt nicht klar, dass wir zu den 48 Nominierten gehörten. Herr Bayer (Bürgermeister Blankenfelde-Mahlow) hatte uns ohne unser Wissen für den Preis vorgeschlagen. Wir lauschten also verschiedenen Laudatoren, bis Herr Höving (Mitglied des Vorstandes der MBS Potsdam) die Bühne betrat und mit folgenden Worten begann: „Ihre Aktion ist eine ganz besondere. Ihr Einsatz dafür beispielhaft. Und ihre Idee einfach grandios. Sie holen die Welt in den Landkreis Teltow-Fläming.“  Plötzlich wurden wir dann doch etwas nervös. Meint er vielleicht uns? In der weiteren Laudatio wurde es dann deutlich und als er mit den Worten endete: „Wir ehren mit dem Teltow-Fläming Preis in der Kategorie Bildung und Kultur das Team Fußball-WM der Schulen Dahlewitz“, war das Ergebnis perfekt. Wir hatten tatsächlich gewonnen und wurden alle auf die Bühne gebeten und beglückwünscht. Überrascht, glücklich und sehr stolz nahmen wir den Preis und die Ehrenurkunde in Empfang. Danach machten wir noch einige Fotos, nahmen Glückwünsche entgegen und ließen den Abend voller Freude ausklingen. Wir möchten uns herzlich bei allen Beteiligten für die Nominierung bedanken und suchen jetzt ein schönes Plätzchen für die Ehrenurkunde und den Preis.

 

21.Januar 2019

Eindrück vom Tag der offenen Tür 12.01.2019

12:47|

20190112_091636